allgemeine geschäftsbedingungen


Die von uns angebotenen Bücher sind, so nicht anders ausgewiesen, vollständig und ihrem Alter entsprechend in gutem bis sehr gutem Zustand. Geringe Mängel sind nicht immer erwähnt, jedoch stets im Preis berücksichtigt. Alle Angebote sind freibleibend; eine Lieferverpflichtung besteht nicht. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 7%, zuzüglich Versandkosten. Wir liefern in der Reihenfolge des Bestelleingangs. Sollte ein Titel bereits verkauft sein, benachrichtigen wir Sie in der Regel per e-Mail. Der Versand erfolgt auf Kosten und auf Risiko des Empfängers, dies gilt auch für Rücksendungen. Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen. Die Versandkosten beinhalten das tatsächliche Porto plus das Verpackungsmaterial. Falls nicht anders gewünscht, erfolgt der Versand von Bestellungen bis 1 kg zum günstigsten, jedoch unversicherten Tarif per Büchersendung. Lieferungen ab einem Gewicht von 1 kg bzw. einem Warenwert von Euro 50.- versenden wir grundsätzlich als Paket; damit ist die jeweilige Lieferung versichert. Es besteht Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB, d.h. die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Für unsere Privatkunden innerhalb von Deutschland gilt nach §361 BGB ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Bei Erstbestellungen behalten wir uns vor, gegen Vorkasse zu liefern. Rechnungen sind ohne jeden Abzug sofort nach Erhalt zahlbar, für Bibliotheken und Bestellungen aus dem Ausland gilt eine diesbezügliche Frist von 28 Tagen. Bei Überschreiten der gesetzten Zahlungsfrist um vier Wochen berechnen wir Sollzinsen in Höhe von 10% und eine Mahngebühr von Euro 3.-. Rücksendungen sind bei begründeter Beanstandung und erfolgter Zustimmung innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware vorzunehmen. Ansichtssendungen sind in Ausnahmefällen möglich und erfolgen nur gegen Ersatz der in der Rechnung ausgewiesenen Versandkosten. Falls nicht anders vereinbart, gelten Ansichtssendungen nach Ablauf von 14 Tagen als fest übernommen. Für die Abwicklung gilt deutsches Recht.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile (auch für Mahnverfahren) ist Köln.

 

Der Besteller erkennt mit seinem Auftrag diese Bestimmungen ausdrücklich an.

 

 Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Versandantiquariat Mercurius, Ottostr. 21, 50823, Köln, Germany, +49 (0)221-5594013, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Versandantiquariat Mercurius, Ottostr. 21, 50823, Köln, Germany, +49 (0)221-5594013, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.